Smart Manager

  • Kurzanleitung: Ihre persönliche Startseite

    Der Smart Manager bietet Ihnen im Cockpit einen transparenten Überblick über den Vertrieb Ihrer Unterkunft.




    Was ist heute los?


    Unter dem Punkt “Was ist heute los?” erhalten Sie eine Übersicht über alle heute bevorstehenden Check-Ins bzw. Check-Outs sowie laufende Buchungen.


    Sie erhalten Informationen wie die Buchungsnummer, den Reisezeitraum, den Namen der Gäste sowie den generierten Umsatz. 


    Durch Anklicken der Kategorien “Morgen“ oder “beliebiger Zeitraum” erhalten Sie diese Informationen sogar für den kommenden Tag bzw. einen selbst bestimmten Zeitraum. 


    Provisionen nach Abreisezeitraum


    Die Kategorie “Provisionen nach Abreisedatum”, zeigt Ihnen direkt, die an Lohospo zu entrichtende Provision der einzelnen Portalbuchungen an. 



    Sie erhalten Ihre Provisionsrechnung zum Monatsende per Email, jedoch können Sie sich hier nochmals die Provisionen innerhalb eines maximalen Zeitraums von 100 Tagen anzeigen lassen. 



    Buchungsumsatz pro Vertriebskanal


    Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit sich genauer anzuschauen, wie viel Umsatz Sie auf den verschiedenen Buchungskanälen innerhalb eines bestimmten Zeitraums generieren. Neben Ihren Eigenbelegungen können Sie hier auch die Buchungen durch die verschiedenen Portale einsehen und als PDF oder Excel Tabelle downloaden.



    News / Aktuelles


    Unter der Rubrik "News" erhalten Sie wichtige aktuelle Informationen für die Zusammenarbeit mit Lohospo.





    Auslastung

     

    Direkt darunter finden Sie die Kategorie “Auslastung”. 




    Hier können Sie die aktuelle Auslastung Ihrer Unterkunft des aktuellen Monats oder des Jahres sehen. Bitte beachten Sie, dass sich die hier angezeigte Auslastung lediglich auf die in Ihrem Kalender freigeschalteten Zeiträume bezieht. 



  • Kurzvideo: Das Cockpit

    In diesem Video erfahren Sie welche praktischen Funktionen im Smart Manager für Sie bereit stehen. 



  • Kurzanleitungen: Stammdatenpflege

    Im Menüpunkt Haus pflegen Sie die allgemeinen Informationen zu Ihrer Unterkunft.


    Ich möchte meine Telefonnummer oder E-Mail Adresse ändern. Wo kann ich das machen?


    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Adressen”. Sie haben die Möglichkeit persönliche Daten unter dem Punkt “Objektadressen” zu verändern. 


    Da wir diese wichtigen Daten auch noch in anderen, für uns wichtigen Systemen hinterlegt haben und einen gewissen Datenstandard pflegen, würden wir Sie jedoch bitten sich bei Änderung von sensiblen Daten wie Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse an unseren Gastgeber-Service zu wenden oder uns entsprechend zu informieren. 

     


    Sie haben hier jedoch ebenfalls die Möglichkeit unter dem Punkt “Ansprechpartner” weitere Daten einzupflegen. 




    Ich möchte neue Hausmerkmale hinzufügen bzw. alte löschen, wie geht das?


    Es ist sehr wichtig, dass die Hausmerkmale immer auf dem neuesten Stand sind, da diese auf allen Portalen angezeigt und von Gästen gelesen werden. Die Hausmerkmale bilden bei den Portalen außerdem die Grundlage für die Suchfilter. Sollten Sie z.B. einen Spielplatz am Haus haben, dann ist es wichtig, dass das Merkmal "Spielplatz" gesetzt ist. Nur so wird Ihr Haus beim Suchergebnis ausgespielt, wenn ein Gast das Suchergebnis nach Häusern mit Spielplatz einschränkt.

     

    Klicken Sie in der linken Menüleiste auf das “Haus”.


    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie rechts auf das Plus in der Rubrik “Merkmale”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht:


     


    Sie können die einzelnen Kategorien jetzt über den Pfeil ganz rechts aufklappen, um die jeweiligen Merkmale zu sehen und auszuwählen. Dies sieht dann so aus:



    Klicken Sie nun die zutreffenden Felder an, um ein Häkchen zu setzen oder zu entfernen. Beachten Sie, dass es sich hierbei um die Merkmale zu Ihrer Unterkunft im Allgemeinen handelt, also nicht die Merkmale, die nur eine Ihrer Wohnungen oder Zimmer betreffen. 

    Bitte kreuzen Sie alle zutreffenden Merkmale an, auch wenn die Merkmale sich in ähnlicher Weise wiederholen. Ihre Änderungen können Sie rechts unten speichern. 


    Sie können außerdem den kleinen Pfeil rechts neben dem jeweiligen Merkmal anklicken, um ein Kommentar hinzu zu fügen.


    Wie ändere ich den Text meiner Hausbeschreibung?


    Es ist sehr wichtig, dass Sie eine aussagekräftige Hausbeschreibung hinterlegen, da diese auf allen Portalen angezeigt und von Gästen gelesen werden.


    Klicken Sie in der linken Menüleiste auf das “Haus”.


    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Beschreibungen”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht:

     

     

    Sie haben hier nun die Möglichkeit den Basistext zu Ihrer Unterkunft zu verändern. Klicken Sie einfach in das Feld "Beschreibung" um die Hausbeschreibung zu Ihrem Haus zu aktualisieren. 

    Eine Checkliste für die optimale Hausbeschreibung finden Sie hier: Haus- und Leistungstexte optimieren für mehr Buchungen

     

    Darunter haben Sie auch die Option Informationen zur An- und Abreise Regelung sowie zur Anreisebeschreibung zu hinterlegen. Nutzen Sie hierzu wieder den kleinen Pfeil ganz rechts an der jeweiligen Kategorie. 

     

    Bitte denken Sie daran Ihre Änderung wieder rechts unten zu speichern. 

     

    Neben den Basistexten können Sie natürlich noch weitere Beschreibungen wie Corona oder Kurtaxe Informationen verändern. Nutzen Sie hierzu das folgende Auswahlmenü:

     

     Ich möchte meine Storno- bzw. Zahlungskonditionen verändern, wie gehts das?

     

    Diesen Informationen sind natürlich besonders wichtig für Ihre Gäste. 

    Da wir Ihre Storno- und Zahlungskonditionen auch noch in anderen Systemen manuell einpflegen müssen, bitten wir Sie hier sich in diesem Fall immer an unseren Gastgeberservice zu wenden und hier keine eigenen Änderungen vorzunehmen.

     

    Wie kann ich die Texte für eine Buchungs- oder Stornobestätigung aktualisieren?


    Über den Belegungsplan im Smart Manager haben Sie die Möglichkeit auch Gäste, die direkt bei Ihnen buchen, eine Buchungsbestätigung, Umbuchungsbestätigung oder Stornobestätigung zuzusenden.

    Dafür können Sie Textbausteine in Ihrem Smart Manager hinterlegen. Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das “Haus”.


    Es öffnet sich das folgende Fenster:


     

     

    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik ”Beschreibungen”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht: 

     

     

     

     

     

      

    In der Menüzeile klicken Sie jetzt auf den Punkt “Texte für Gastgeber Dokumente”


     

     

      

    Sie haben hier nun die Möglichkeit die Einleitungs- bzw. Schlusstexte der Bestätigungen zu aktualisieren und nach Ihren Wünschen zu gestalten. Nutzen Sie hierzu die kleinen Pfeile rechts um die verschiedenen Kategorien aufzuklappen. 

    Sie haben ebenfalls die Option die Texte nach Bedarf in Englisch und Französisch zu hinterlegen. 

     

    Denken Sie daran Ihre Änderung rechts unten zu speichern:


     

     

    Wie kann ich neue Bilder der Außenansicht hochladen bzw. alte löschen?

     

    Wo und wie Sie Ihre Bilder mit den Außenansichten Ihres Hauses sowie Umgebungsbilder hochladen und löschen können, erfahren Sie hier in nur wenigen Schritten. Die Innenansichten pflegen Sie an anderer Stelle im System ein.

     

    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das “Haus”.


    Es öffnet sich das folgende Fenster:




    Klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Bilder”.




    Hier können Sie die Bilder (ausschließlich!) von den Außenansichten Ihres Hauses sowie Umgebungsbilder hochladen.

     

    Technische Informationen:

    - Verwenden Sie ausschließlich Bilder im Querformat (mind. 2.400 x 1.800 Pixel)

    - Bilder müssen im JPG-Format sein und eine maximale Größe von 5 MB haben


    Bitte klicken Sie auf "Bilder hinzufügen". Anschließend öffnet sich ein Fenster. 





    Bitte wählen Sie das gewünschte Bild bzw. die gewünschten Bilder auf Ihrem Computer durch anklicken aus.

    Klicken Sie anschließend auf "Öffnen".


    Alternativ haben Sie die Möglichkeit Ihre Bilder per drag & drop in das dafür vorgesehene Feld zu ziehen. 


    Nun öffnet sich eine neue Ansicht. Sie können jetzt folgende Details zu Ihrem Bild hinzufügen:


    1. Unter "Namen" geben Sie Ihrem Bild einen Namen.

    2. Unter "Saison" können Sie bestimmen, ob das Bild das ganze Jahr angezeigt werden soll oder nur im Winter/Sommer.

    3. Das Feld “Rechteinhaber” ist nun ebenfalls ein Pflichtfeld. Bitte tragen Sie hier ein, bei wem die Rechte für Ihre Bilder liegen.

    4. Auf der rechten Seite haben Sie ebenfalls die Möglichkeit einen Beschreibungstext zum Bild zu hinterlegen.  





    Sofern Sie ein Bild löschen möchten, können Sie links unter dem Bild auf den “Papierkorb” klicken. Im Anschluss bestätigen Sie, dass Sie das Bild löschen möchten. 


    Zum Schluss nicht vergessen, am unteren Rand auf "Speichern" zu klicken, damit Ihre 

    Änderungen übernommen werden! 


    Die Lage meiner Unterkunft wird nicht korrekt angezeigt, kann ich diese verändern?


    Wo und wie Sie Ihre Stecknadel auf der Landkarte überprüfen und verändern können, erfahren Sie hier in nur wenigen Schritten. Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager  mit Ihren Zugangsdaten ein. Es öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das “Haus”.


    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Lage”.



    Klicken Sie nun auf die rote Stecknadel und ziehen Sie diese auf die Stelle in der Karte, an der sich Ihre Unterkunft befindet. Falls Ihr Ort oder Straße nicht auf der Karte zu sehen ist, können Sie durch heran- oder herauszoomen ("+" bzw. "-" Symbole) am unteren rechten Bildschirmrand die richtige Lage suchen. Im Anschluss speichern Sie rechts unten Ihre Änderung. 


     

     



  • Kurzvideo: Texte für Buchungs- oder Stornierungsbestätigungen ändern

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Buchungs- oder Stornierungsbestätigungen ändern.



     

  • Kurzvideo: Beschreibungstexte in der Hausebene ändern

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Beschreibungstexte in der Hausebene ändern.



  • Kurzvideo: Bilder in der Hausebene hochladen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie Bilder in der Hausebene im Smart Manager hochladen.



  • Kurzvideo: Merkmale in der Hausebene pflegen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie Merkmale in der Hausebene im Smart Manager pflegen.



  • Kurzanleitungen: Leistungsebene

    Im Menüpunkt Zimmer/Wohnungen pflegen Sie alle Informationen zu Ihren Leistungen. 


    Wie rufe ich meine einzelnen Leistungen auf?


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das Bett-Symbol "Zimmer/Wohnung".

     

    Es öffnet sich das folgende Fenster:







    Über die Lupe haben Sie nun die Möglichkeit Ihre Leistungen auf- bzw. einzuklappen. Durch Anklicken der jeweiligen Leistung in der Auswahl rechts, werden die Details geöffnet.


    Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen, die Sie auf dieser Ebene vornehmen auch immer nur für die jeweilige angeklickte Leistung gilt. 



    Ich möchte gerne den Namen / Typ meiner Unterkunft ändern, wie geht das ?


    Wie Sie sehen können, ist die “Basis” sprich der Name Ihrer Zimmer bzw. Wohnung, der Typ sowie die Klassifizierung ausgegraut. Diese können Sie über Ihren Smart Manager nicht ändern. Sofern Sie hier Änderungen vornehmen möchten, würden wir Sie bitten sich per E-Mail an unseren Gastgeberservice zu wenden. 




    Die Bettenoptionen bzw. Belegung ist nicht korrekt hinterlegt, wie kann ich diese korrigieren?


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun linken Menüleiste auf das Bett-Symbol "Zimmer/Wohnung".

    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Bettenoptionen & Belegung”. Nun öffnet sich das folgende Fenster:


     



    Hier können Sie die folgenden Felder ausfüllen:


    1. “Anzahl Schlafplätze Gesamt” - wie viele Schlafplätze es insgesamt in Ihrer Unterkunft gibt

    2. “Davon nur für Kinder geeignet” - wie viele dieser Schlafplätze ausschließlich für Kinder sind

    3. “Max. Alter Kinder” -  Bis zu welchem Alter die Schlafplätze für kinder geeignet sind

    4. “Minimum Vollzahler” - Wie viele Vollzahler mindestens buchen müssen





    ACHTUNG! Mit der Veränderung der Belegung werden alle Ihre Preisgruppen im Menüpunkt “Preise” gelöscht. Diese müssen im Anschluss neu eingepflegt werden. 

    Wenn Sie sich mit der Änderung sicher sind, speichern Sie diese rechts unten. 


    Wie kann ich neue Zimmermerkmale hinzufügen bzw. alte löschen?


    Es ist sehr wichtig, dass die Zimmer Merkmale immer auf dem neuesten Stand sind, da Gäste bei Ihrer Unterkunftssuche danach filtern können. 

    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun linken Menüleiste auf das Bett-Symbol "Zimmer/Wohnung".


    Es öffnet sich das folgende Fenster:




    Bitte klicken Sie rechts auf das Plus in der Rubrik “Merkmale”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht: 

    Bitte beachten Sie, dass es sich hier immer nur um die Merkmale handelt, von dem jeweiligen Zimmer, das in der linken Übersicht ausgewählt ist!




    Sie können die einzelnen Kategorien jetzt über den Pfeil ganz rechts aufklappen, um die jeweiligen Merkmale zu sehen und auszuwählen. Dies sieht dann so aus:




    Klicken Sie nun die zutreffenden Felder an, um ein Häkchen zu setzen oder zu entfernen. Beachten Sie, dass es sich hierbei ausschließlich um die Merkmale, die im Zimmer oder in der Wohnung vorhanden sind, handelt. Merkmale, die nur das Haus allgemein betreffen, bitte nicht ankreuzen. 

    Bitte kreuzen Sie alle zutreffenden Merkmale an, auch wenn die Merkmale sich in ähnlicher Weise wiederholen. Ihre Änderungen können Sie rechts unten speichern. 


    Sie können außerdem den kleinen Pfeil rechts neben dem jeweiligen Merkmal anklicken, um ein Kommentar dazu zu schreiben. 


    Allgemeine Infos zur Merkmalpflege erhalten Sie im Artikel Merkmale – pflegen Sie diese für mehr Buchungen!



    Wie ändere ich den Text meiner Zimmerbeschreibung?


    Es ist sehr wichtig, dass Sie eine aussagekräftige Zimmerbeschreibung hinterlegen, da diese auf allen Portalen angezeigt und von Gästen gelesen werden.


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Manager. Klicken Sie nun linken Menüleiste auf das Bett-Symbol "Zimmer/Wohnung".

    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Beschreibungen”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht: 



     

    Sie haben hier nun die Möglichkeit den Text zu Ihrer Unterkunft zu verändern. Klicken Sie einfach in das Feld "Beschreibung", um die Zimmerbeschreibung zu aktualisieren. Vergessen Sie nicht anschließend Ihre Änderungen zu speichern.


    Allgemeine Infos zur Zimmerbeschreibung finden Sie im Artikel Haus- und Leistungstexte optimieren für mehr Buchungen

     

    Wie kann ich neue Bilder der Innenansicht hochladen bzw. alte löschen?

     

    Wo und wie Sie Ihre Bilder mit den Innenansichten der Unterkunft  hochladen und löschen können, erfahren Sie hier in nur wenigen Schritten. Die Außenansichten pflegen Sie an anderer Stelle im System ein.

     

    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun linken Menüleiste auf das Bett-Symbol "Zimmer/Wohnung".


    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Bilder”



     

    Hier können Sie die Bilder (ausschließlich!) von den Innenansichten Ihrer Zimmer oder Wohnung hochladen.

     

    Technische Informationen:

    - Verwenden Sie ausschließlich Bilder im Querformat (mind. 2.400 x 1.800 Pixel)

    - Bilder müssen im JPG-Format sein und eine maximale Größe von 5 MB haben


    Bitte klicken Sie auf "Bilder hinzufügen". Anschließend öffnet sich ein Fenster. 


    Bitte wählen Sie das gewünschte Bild bzw. die gewünschten Bilder auf Ihrem Computer durch Anklicken aus.


    Klicken Sie anschließend auf "Öffnen".


    Alternativ haben Sie die Möglichkeit Ihre Bilder per drag & drop in das dafür vorgesehene Feld zu ziehen.


    Nun öffnet sich eine neue Ansicht. Sie können jetzt folgende Details zu Ihrem Bild hinzufügen:


    1. Unter "Namen" geben Sie Ihrem Bild einen Namen.

    2. Unter "Saison" können Sie bestimmen, ob das Bild das ganze Jahr angezeigt werden soll oder nur im Winter/Sommer.

    3. Das Feld “Rechteinhaber” ist nun ebenfalls ein Pflichtfeld. Bitte tragen Sie hier ein, bei wem die Rechte für Ihre Bilder liegen. 

    4. Auf der rechten Seite haben Sie ebenfalls die Möglichkeit einen Beschreibungstext zum Bild zu hinterlegen.  





    Sofern Sie ein Bild löschen möchten, können Sie links unter dem Bild auf den “Papierkorb” klicken. Im Anschluss bestätigen Sie, dass Sie das Bild löschen möchten. 


    Zum Schluss nicht vergessen, am unteren Rand auf "Speichern" zu klicken, damit Ihre 

    Änderungen übernommen werden! 


    Eine Checkliste für die Bilder in Ihrem Hauseintrag finden Sie in diesem Artikel Checkliste – die Macht der Bilder

  • Kurzvideo: Belegung und Bettenoptionen einpflegen und bearbeiten

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Bettenoptionen und Belegung einpflegen und bearbeiten.



  • Kurzvideo: Merkmale in der Leistungsebene pflegen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Merkmale in der Leistungsebene pflegen.



  • Kurzvideo: Beschreibungstexte in der Leistungsebene ändern

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Beschreibungstexte in der Leistungsebene ändern.



  • Kurzvideo: Bilder in der Leistungsebene hochladen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Bilder in der Leistungsebene hochladen.



  • Kurzanleitungen: Preise pflegen

    Wie kann ich meinen Grundpreis einpflegen bzw. bearbeiten?


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das Euro-Symbol "Preise".

    Es öffnet sich das folgende Fenster:




    Bitte beachten Sie auch hier, dass Sie die Preise, die Sie hier bearbeiten immer auf das Zimmer bzw. die Wohnung beziehen, die in der linken Menüleiste ausgewählt ist. 


    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Im Grundpreis enthaltende Leistungen”. Nun öffnet sich das folgende Fenster:



    Wählen Sie alle Leistungen aus, die in Ihrem Grundpreis enthalten sind. Sie können hier eine Mehrfachauswahl treffen. Im Anschluss speichern Sie dann die Daten.


    WICHTIG: Nach dem Sie die Daten gespeichert haben, müssen Sie die Änderung noch auf alle Preise “setzen”, damit diese auf alle Ihre Preise übertragen wird.


    Nutzen Sie dazu den Button “Jetzt setzen”



    Bitte klicken Sie in der nächsten Rubrik “Grundpreis” wieder rechts auf das Plus. Nun öffnet sich das folgende Fenster:



    Hier sehen Sie Ihren aktuell eingepflegten Grundpreis für die jeweilige Anzahl an Personen.

    Sollten Sie bereits Preise eingepflegt haben, können Sie durch einen Klick auf den Preis die Details aufrufen und auch bearbeiten:



    Sollten Sie noch keinerlei Preise eingepflegt haben, können Sie einfach auf “Zeitraum pflegen” klicken. Tragen Sie dann die folgenden Daten ein


    • “Zeitraum von bis” ist der Zeitraum für welchen der Grundpreis eingestellt werden soll

    • “Wochentage”, hier können Sie bestimmte Tage auswählen für welche die Preise lediglich gelten sollen, z.B. wenn Sie an den Wochenenden einen anderen Preis einstellen möchten wie unter der Woche

    • “Belegung” für welche Preisgruppe soll der Preis eingestellt werden. Durch Aufklappen der Rubrik können Sie eine Mehrfachauswahl treffen, z.B wenn der Grundpreis für 1, 2 oder gar alle Personen gleich ist

    • “Preis Brutto” der Grundpreis für die ausgewählte Personengruppe

    • “Berechnung” wie soll der Preis berechnet werden? Pro Einheit oder Pro Person

    • “MwSt.” ist die Umsatzsteuer auf den jeweiligen Grundpreis


    ➔ Sind Sie mehrwertsteuerpflichtig? In der Regel beträgt die MwSt. bei reinen Übernachtungsleistungen 7%. Bitte beachten Sie jedoch, dass einzelne (Teil-)Leistungen ggf. anders besteuert werden müssen. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater.



    Ich möchte einen Kinderpreis einstellen bzw. löschen. Wie mache ich das?


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das Euro-Symbol "Preise".

    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte beachten Sie auch hier, dass sich die Preise, die Sie hier bearbeiten, immer auf das Zimmer bzw. die Wohnung beziehen, die in der linken Menüleiste ausgewählt ist. 


    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Kinderpreise”. Nun öffnet sich das folgende Fenster:



    Um einen Kinderpreis einzupflegen, klicke Sie nun auf Zeitraum pflegen:



    Hier tragen Sie nun die folgenden Punkte ein:


    • “Zeitraum von bis” ist der Zeitraum für welchen der Kinderpreis eingestellt werden soll

    • “Wochentage”, hier können Sie bestimmte Tage auswählen für welche die Preise lediglich gelten sollen, z.B. wenn Sie an den Wochenenden einen anderen Preis einstellen möchten wie unter der Woche

    • “Preis Brutto” der Grundpreis für die eingetragene Altersgruppe

    • “Berechnung” wie soll der Preis berechnet werden? Pro Einheit, Pro Person?

    • “MwSt.” ist die Umsatzsteuer auf den jeweiligen Kinderpreis

    • “Alter von bis” für welches Alter der Kinderpreis gilt z.B. 0-2 Jahre


    Klicken Sie im Anschluss rechts unten auf speichern. Der eingepflegte Kinderpreis wird Ihnen dann wie folgt angezeigt:



    Durch Anklicken des Kinderpreis, öffnet sich nun wieder das Fenster um die Daten zu bearbeiten.


    Sofern Sie den Kinderpreis wieder löschen möchten, klicken Sie einfach auf den roten Button “Kinderpreis löschen”



    Wie kann ich verschiedene Zu- oder Abschläge hinterlegen?


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das Euro-Symbol "Preise".

    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Die folgenden drei Kategorien können Sie nun wieder über das Plus an der rechten Seite aufklappen:


    • Verpflegung

    • Aufenthaltsdauer

    • Sonstiges


    Verpflegung:


    Klicken Sie auf den Button “Zeitraum pflegen”.



    Nun haben Sie die Möglichkeit die Art der Verpflegung zu wählen und zu welchem Preis Sie diese anbieten. 


    Entscheiden Sie links oben über den Regler, ob dieser Zuschlag für einen bestimmten Zeitraum zwingend gebucht werden muss.


    Wichtig ist jetzt, dass Sie direkt darunter einen Zeitraum eintragen, für den der Zuschlag gelten soll. Wenn die Änderung ganzjährig eingestellt werden soll, wählen Sie als Enddatum bitte den 10.01. des Folgejahres.


    Tragen Sie im Anschluss wieder die folgenden Daten ein: 

    • “Wochentage”, hier können Sie bestimmte Tage auswählen für welche der Zuschlag lediglich gelten sollen

    • “Preis Brutto” der Aufpreis für die Verpflegung

    • “Berechnung” ist hier immer pro Person/Nacht

    • “MwSt.” ist die Umsatzsteuer auf den Verpflegungs-Preis


    Klicken Sie im Anschluss rechts unten auf Speichern. Der eingepflegte Zu- oder Abschlag wird Ihnen dann wie folgt angezeigt:



    Durch Anklicken des Zuschlags, öffnet sich nun wieder das Fenster, um die Daten zu bearbeiten.


    Sofern Sie die Verpflegung wieder löschen möchten, klicken Sie einfach auf den roten Button “Verpflegung löschen”.



    Aufenthaltsdauer:


    Klicken Sie auf den Button “Zeitraum pflegen”.



    Nun haben Sie die Möglichkeit links oben über den grünen Regler, einzustellen ob es sich um einen  Zu- oder Abschlag handelt.


    Wichtig ist jetzt, dass Sie direkt darunter einen Zeitraum eintragen, für den der Zuschlag oder Abschlag gelten soll. Wenn die Änderung ganzjährig eingestellt werden soll, wählen Sie als Enddatum bitte den 10.01. des Folgejahres.

     

    Nun tragen Sie die folgenden Daten ein:


    • “Wochentage”, hier können Sie bestimmte Tage auswählen für welche die Zuschläge lediglich gelten sollen, z.B. wenn Sie nur an den Wochenenden einen Aufpreis einstellen möchten

    • Unter “Name des Zuschlags” entscheiden Sie sich nun ob es sich um einen Abschlag für Langaufenthalt oder Zuschlag für Kurzaufenthalte handelt. 

    • “Preis Brutto” ist der Preis des Zuschlages bzw. Abschlags

    • “Berechnung” wie soll der Preis berechnet werden? Pro Einheit, Pro Person

    • “MwSt.” ist die Umsatzsteuer auf den Zu- bzw. Abschlag

    • “Tage von bis” hier tragen Sie ein für welche Tage der Zu- oder Abschlag gilt z.B. Tag 1-2

    • “Starttag” ist in der Regel Tag Nr. 1


    Klicken Sie im Anschluss rechts unten auf "speichern". Der eingepflegte Zu- oder Abschlag wird Ihnen dann wie folgt angezeigt:



    Durch Anklicken des Abschlags öffnet sich nun wieder das Fenster um die Daten zu bearbeiten.


    Sofern Sie einen Zu- oder Abschlag wieder löschen möchten, klicken Sie einfach auf den roten Button “Aufenthaltsdauer löschen”.



    Sonstiges:


    Hier können Sie nun Zuschläge für z.B. Haustiere, Parkplätze, etc. einpflegen.

    Klicken Sie auf den Button “Zeitraum pflegen”.



    Nun haben Sie die Möglichkeit links oben über den grünen Regler einzustellen, ob dieser Zuschlag für einen bestimmten Zeitraum zwingend gebucht werden muss.


    Wichtig ist jetzt, dass Sie direkt darunter einen Zeitraum eintragen, für den der Zuschlag oder Abschlag gelten soll. Wenn die Änderung ganzjährig eingestellt werden soll, wählen Sie als Enddatum bitte den 10.01. des Folgejahres. 

     

    Im Anschluss tragen Sie die folgenden Daten ein: 


    • “Wochentage” hier können Sie bestimmte Tage auswählen für welche die Preise lediglich gelten sollen

    • Unter “Name des Zuschlags” legen Sie nun fest um welche Art von Zuschlag es sich handelt.

    • “Preis Brutto” ist der Preis des Zuschlages 

    • “Berechnung” wie soll der Preis berechnet werden? Einmalig oder pro Einheit?

    • “MwSt.” ist die Umsatzsteuer auf den Zuschlag


    Klicken Sie im Anschluss rechts unten auf "speichern". Der eingepflegte Zuschlag wird Ihnen dann wie folgt angezeigt:



    Durch Anklicken des Zuschlags öffnet sich nun wieder das Fenster um die Daten zu bearbeiten.


    Sofern Sie den Zuschlag wieder löschen möchten, klicken Sie einfach auf den roten Button “Sonstiges löschen”.




    ➔ Tipps zur Preisgestaltung finden Sie in diesem Artikel Infoblatt – Preisgestaltung einfach gemacht.



  • Kurzvideo: Preise einstellen und verändern

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Preise einstellen und verändern.



  • Kurzvideo: Kinderpreise einstellen und verändern

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Kinderpreise einstellen und verändern.



  • Kurzvideo: Zu- oder Abschläge in Bezug auf die Aufenthaltsdauer

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Zu- oder Abschlag in Bezug auf die Aufenthaltsdauer einstellen.



  • Kurzvideo: Zuschläge für Haustiere, Parkplätze etc. einstellen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Zuschläge für Haustiere, Parkplätze etc. einstellen und ändern.



Alle 6 Artikel ansehen
  • Kurzanleitungen: Verfügbarkeiten & Konditionen

    Ich möchte gerne eine Jahresübersicht meiner Unterkunft sehen, geht das?


    Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das “Ausrufezeichen”. Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Sperre & Verfügbarkeiten”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht:



     

    In dieser Ansicht können Sie nun einen Zeitstrahl über Ihre aktuellen Kontingente sehen.

    Bitte beachten Sie den Hinweis: Diese Ansicht dient lediglich zur Kontrolle und Übersicht für Sie. Änderungen können Sie unter dem Menüpunkt "Belegung" vornehmen. 


    Wenn Sie nun zur Jahresübersicht wechseln wollen, klicken Sie bitte auf den Punkt "Ansicht".



    Im Anschluss wird Ihnen die Jahresübersicht angezeigt:



    Erklärung der Farben:


    • grün bedeutet verfügbar

    • rot bedeutet belegt

    • gelb bedeutet hier sind keine Preise eingepflegt




    Wie stelle ich einen Mindestaufenthalt ein?


    Sie möchten keine Kurzaufenthalt in Ihrer Unterkunft anbieten? In diesem Fall empfiehlt es sich einen Mindestaufenthalt einzustellen. 

    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Manager. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das “Ausrufezeichen”.


    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Aufenthaltsdauer”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht:



    Über den Button “Zeitraum pflegen” können Sie nun einen neuen Mindestaufenthalt einpflegen.



    Tragen Sie den gewünschten Zeitraum für den Mindestaufenthalt ein sowie die gewünschte Dauer. 

    Im Anschluss speichern Sie Ihre Änderungen rechts unten. 



    Ich möchte genaue An- bzw. Abreisetage festlegen, wie geht das?


    Sie möchten, dass an bestimmten Wochentagen keine Gäste ankommen bzw. abreisen? In diesem Fall empfiehlt es sich bestimmte An- bzw. Abreisetage festzulegen. 

    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Manager. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das “Ausrufezeichen”.



    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “An-/Abreiseregelung”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht:



    Über den Button “Zeitraum pflegen” können Sie nun neue Regelungen bezüglich der An- oder Abreise einpflegen.




    Tragen Sie den gewünschten Zeitraum für die Regelung ein. Im Anschluss setzen Sie lediglich für die Wochentage ein Häkchen, an denen Ihnen eine Anreise bzw. Abreise der Gäste recht ist. 


    Alternativ können Sie auch im unten angezeigten Zeitstrahl an verschiedenen Tagen die Häkchen setzen bzw. herausnehmen. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn Sie nur an einzelnen bestimmten Tagen keine Zeit haben Gäste zu empfangen.


    Bitte vergessen Sie nicht Ihre Änderungen zu speichern.


    Was bedeutet Vorausbuchungsfrist und wie stelle ich diese ein?


    Sie möchten keine kurzfristigen Buchungen erhalten? In diesem Fall ist es sinnvoll eine Vorausbuchungsfrist einzustellen, sodass Gäste Ihre Unterkunft nur mit einigen Tagen Vorlauf buchen können. 

     

    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Manager. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das “Ausrufezeichen”.


    Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Bitte klicken Sie nun rechts auf das Plus in der Rubrik “Vorausbuchungsfrist”. Nun öffnet sich die folgende Übersicht:



    Tragen Sie die gewünschte Anzahl an Tagen in der Auswahl ein und speichern Sie die Änderung.





    Nachdem Sie die Änderung gespeichert haben, müssen Sie die Vorausbuchungsfrist noch auf all Ihre Preise und Kontingente übertragen. Hierfür klicken Sie auf den Button “jetzt setzen”. Im Anschluss ist Ihre Änderung wie gewünscht hinterlegt. 



  • Kurzvideo: Mindestaufenthaltsdauer einstellen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager die Mindestaufenthaltsdauer einstellen.



  • Kurzvideo: Vorausbuchungsfrist einstellen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager die Vorausbuchungsfrist einstellen.



  • Kurzvideo: Jahresübersicht der Kontingente aufrufen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager die Jahresübersicht der Kontingente aufrufen.



  • Kurzvideo: An- und Abreiseregelungen festlegen

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager die An- und Abreiseregelungen festlegen.



  • Kurzvideo: Angebot erstellen & versenden

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager ein Angebot erstellen und versenden. 



  • Kurzvideo: Buchungsbestätigung versenden

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager Buchungsbestätigungen versenden.



  • Kurzanleitungen: Der Belegungsplan

    Wie kann ich eine Eigenbelegung eintragen bzw. löschen?


    Wo und wie Sie eigene Buchungen in Ihren Belegungsplan eingeben können, erfahren Sie hier in nur wenigen Schritten. Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten ein.


    Es öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Manager. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf den “Kalender” 

    Nun sehen Sie das folgende Fenster:


     


    Hier wird Ihnen eine Übersicht Ihrer Unterkunft und Ihrer Belegungen angezeigt. Klicken Sie nun auf den gewünschten Anreisetag, es öffnet sich dann das folgende Fenster:


    Um eine Eigenbelegung einzutragen klicken Sie nun auf den kleinen Kreis links neben “Neue Buchung” und anschließend auf “Erstellen”. Nun sollten Sie das folgende Fenster sehen können:



    Oben sehen Sie nun nochmal unter “Wohnung/Zimmer” die ausgewählte Unterkunft. (Bei mehreren Leistungen können Sie hier auch eine andere Kategorie auswählen)


    Darunter sehen Sie in der Spalte “Zeitraum vom” den Zeitraum für welchen gebucht werden soll.


    Unter “Belegung/Gäste” können Sie nun eintragen, wie viele Personen (Erwachsene / Kinder) anreisen werden.


    Das System zieht sich jetzt automatisch den Gesamtpreis für diese Buchung aus Ihren hinterlegten Preisen. Sollten Sie den Gäste einen günstigeren Preis geben wollen, können Sie diesen durch anklicken verändern.

     

    Auf der rechten Seite können Sie unter “Kundendaten” noch den Namen Ihrer Gäste sowie eine Telefonnummer und E-Mail Adresse hinterlegen (Sofern Sie keine E-Mail Adresse hinterlegen, kann später auch keine Bestätigung an die Gäste versendet werden!).


    Wenn die Daten soweit alle korrekt ausgefüllt sind, klicken Sie rechts unten auf "speichern".

    Die Eigenbelegung wird Ihnen nun in grün in Ihrem Belegungsplan angezeigt. 




    Durch Anklicken des grünen Balkens, erhalten Sie nochmals alle eingetragenen Informationen sowie die Buchungsnummer. Ebenfalls können Sie durch Klick auf den Balken die Buchung auch wieder stornieren. 


    Es öffnet sich das folgende Fenster:





    Sofern Sie eine Buchung wieder stornieren möchten, können Sie hier nun links unten auf “Storno” klicken. 


    Was bedeuten die verschiedenen Farben in meinen Belegungsplan?


    Die verschiedenen Farben zeigen Ihnen an um welche Art von Belegung es sich handelt. Bitte beachten Sie hierzu die Legende am Ende der Seite.


     


    Wie versende ich eine Buchungsbestätigung?


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf den “Kalender” 

    Es öffnet sich das folgende Fenster:




    Klicken Sie nun auf die Belegung für welche Sie eine Buchungsbestätigung versenden möchten. 




    Durch Anklicken des grünen Balkens, öffnet sich das folgende Fenster. Klicken Sie nun rechts unten auf “Bestätigung”.





    In der Zeile Empfänger, sehen Sie nun die E-Mail der Gäste, welche Sie bei der Eigenbelegung hinterlegt hatten.


    Sie können nun noch einen Betreff sowie eine Nachricht für die Bestätigung verfassen. 
    Mit dem Klick auf “E-Mail senden” wird die Bestätigung an Ihre Gäste versendet.


    Alternativ können Sie sich die Buchungsbestätigung herunterladen. klicken Sie hierzu auf “PDF Download”.


    Ich möchte gerne ein Angebot versenden, wie geht das?


    Wo und wie Sie ein Angebot an potenzielle Gäste versenden können, erfahren Sie hier in nur wenigen Schritten.  Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das Kalender-Symbol "Belegung".

    Es öffnet sich das folgende Fenster:




    Nun sehen Sie eine Übersicht Ihrer Unterkunft und Ihrer Belegungen. Klicken Sie nun auf den gewünschten Anreisetag, es öffnet sich dann das folgende Fenster:




    Um ein neues Angebot zu erstellen, klicken Sie nun auf den kleinen Kreis bei “Neues Angebot” und anschließend auf “Erstellen”. Nun sollten Sie das folgende Fenster sehen können:


    Tragen Sie nun wieder den gewünschten Reisezeitraum sowie die Anzahl der Personen ein. Der Gesamtbetrag wird wieder automatisch aus den hinterlegten Preisen gezogen.


    In den “Kundendaten” tragen Sie nun Name, E-Mail Adresse und Telefonnumer ein.


    Sofern alle Daten korrekt hinterlegt sind, klicken Sie rechts unten auf “Speichern”.


    Nun öffnet sich automatisch das folgende Fenster: 

    Hier können Sie nun das Angebot an Ihre Gäste per E-Mail versenden.



    Das versendete Angebot wird Ihnen wie folgt in Ihrem Belegungsplan angezeigt:






    Sie können nun auf das “A” klicken. Auf der linken Seite sehen Sie nun die folgende Übersicht:



    Wenn Sie nun auf das Angebot klicken, öffnet sich die folgende Übersicht:



    Sollten sich die Gäste für die Buchung entscheiden, können Sie diese nun über den blauen Button “verbindlich einbuchen” und aus dem Angebot eine Eigenbelegung machen. Ihr Kalender wieder somit automatisch als belegt gemeldet.


    Sollten die Gäste die Buchung nicht wünschen, können Sie das Angebot rechts unten über den Button “Storno” wieder löschen. 


    BITTE BEACHTEN SIE, dass ein versendetes Angebot unverbindlich ist und Ihren Kalender nicht als belegt meldet. Die Unterkunft kann weiterhin über Online Portale gebucht werden für diesen Zeitraum.



    Ich verreise einige Zeit, ist es möglich meine Unterkunft zu sperren?


    Wo und wie Sie Ihren Kalender sperren können, erfahren Sie hier in nur wenigen Schritten.  Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten einEs öffnet sich das Cockpit Ihres Smart Managers. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf das Kalender-Symbol "Belegung".

    Es öffnet sich das folgende Fenster:




    Nun sehen Sie eine Übersicht Ihrer Unterkunft und Ihrer Belegungen. Klicken Sie nun auf den gewünschten Tag an dem die Sperre beginnen soll, es öffnet sich dann das folgende Fenster:




    Um ein neues Angebot zu erstellen, klicken Sie nun auf den kleinen Kreis bei “Neue Sperre” und anschließend auf “Erstellen”. Nun sollten Sie das folgende Fenster sehen können:


    Tragen Sie nun wieder den gewünschten Zeitraum ein an dem Sie keine Gäste aufnehmen können.


    Im Kommentarfeld haben Sie die Möglichkeit eine kurze Info für Sie selbst zu hinterlegen, wie z.B: Urlaub.


    Die Information ist jedoch lediglich für Sie. Die Gäste können dies nicht sehen. 


    Klicken Sie anschließend rechts unten auf speichern. Sie können die Sperren nun in Form eines roten Balkens in Ihrem Belegungsplan sehen.



    Sollten Sie eine Sperre wieder löschen wollen, so klicken Sie einfach auf den roten Balken. Es öffnet sich das folgende Fenster:



    Klicken Sie rechts unten auf “Sperre löschen”. Im Anschluss bestätigen Sie Ihr Vorhaben:







  • Kurzvideo: Eigenbelegung anlegen & stornieren

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager eine Eigenbelegung anlegen & auch wieder stornieren können.




  • Kurzvideo: Sperre anlegen & stornieren

    In diesem Video erfahren Sie wie Sie im Smart Manager eine Sperre (beispielsweise für einen Zeitraum, in dem nicht gebucht werden soll) anlegen und auch wieder stornieren können.




  • Kurzanleitungen: Passwort ändern und Einstellungen

    Wie kann ich mein Passwort ändern?


    Wo und wie Sie Ihr Smart Manager-Passwort ändern können, erfahren Sie hier in nur wenigen Schritten. Aus Datenschutzgründen empfehlen wir Ihnen Ihr Passwort nach dem ersten Einloggen zu ändern.

    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten ein.


    Nach der Anmeldung öffnet sich zuerst Ihr Cockpit. Hier finden Sie rechts oben das Männchen-Symbol. Wenn Sie dieses anklicken, gelangen Sie auf das folgende Auswahlmenü: 



    Bitte klicken Sie auf “Einstellungen” Im Anschluss öffnet sich das folgende Fenster:



    Ganz unten finden Sie das graue Kästchen “Kennwort ändern”. Bitte klicken Sie dieses an. 



    Nun können Sie ein neues Passwort vergeben und die Änderung im Anschluss rechts unten speichern. 



    Welche Daten kann ich in meinen Einstellungen verwalten und wo kann ich diese ändern?


    Bitte loggen Sie sich zunächst in Ihrem Smart Manager mit Ihren Zugangsdaten ein.


    Nach der Anmeldung öffnet sich zuerst Ihr Cockpit. Hier finden Sie rechts oben das Männchen-Symbol. Wenn Sie dieses anklicken, gelangen Sie auf das folgende Auswahlmenü: 


    Bitte klicken Sie auf “Einstellungen”.



    Im Anschluss öffnet sich das folgende Fenster:



    In Ihren Benutzereinstellungen haben Sie die Möglichkeit persönliche Daten zu verändern, wie Name, Telefonnummer oder E-Mail Adresse.


    Die hier hinterlegte E-Mail Adresse wird später auch genutzt um die Buchungsbestätigungen Ihrer Eigenbelegungen zu versenden. 


    Außerdem können Sie hier die Signatur Ihrer Buchungs- bzw. Stornobestätigung festlegen. 

     

    Bitte denken Sie daran Ihre Änderungen im Anschluss immer rechts unten zu speichern. 



  • Individuellen Anmelde-Link zum Smart Manager als Lesezeichen speichern und verwalten

    Mit einem Lesezeichen können Sie Ihren individuellen Anmelde-Link zum Smart Manager ganz einfach abspeichern und somit schneller darauf zugreifen.


    Anleitung für Google Chrome:


    1. Öffnen Sie zunächst einmal Ihren persönlichen, für Ihre Unterkunft erstellten Link zum Smart Manager im Browser Google Chrome.  (Den Link sowie Ihre Zugangsdaten finden Sie in den beiden E-Mails, die wir Ihnen vorab zugesendet haben.)


    Sie befinden sich nun auf Ihrer Anmelde-Seite für den Smart Manager:



    2. Klicken Sie nun oben rechts neben der Adressleiste auf das Stern-Symbol:



    3. Speichern Sie nun die URL im Ordner „Lesezeichenleiste“ ab:

        Sie können, wenn Sie möchten, einen Namen vergeben, beispielsweise „Log-In Smart Manager“ oder ähnliches.
        Abschließend klicken Sie auf „Fertig“:



    4. Ihr Lesezeichen wurde erfolgreich erstellt!


    Im nächsten Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach das Lesezeichen zur Anmelde-Seite des Smart Managers, aufrufen können.

    ➔ Öffnen Sie zunächst einmal wieder Google Chrome.
    Sie sehen nun oben links den direkten Zugriff auf Ihre Anmelde-Seite für den Smart Manager:


    Wenn Sie nun darauf klicken, werden Sie auf Ihre Anmelde-Seite für den Smart Manager weitergeleitet.


    Es gibt noch einen weiteren Weg, um Ihr Lesezeichen aufzurufen:


    ➔ Öffnen Sie Google Chrome. Nun sehen Sie oben rechts drei Punkte.

    Klicken Sie mit der Maus auf die drei Punkte, dann auf „Lesezeichen“.

    Sie sehen nun auch hier den direkten Zugriff auf Ihre Anmelde-Seite für den Smart Manager:




    Anleitung für Microsoft Edge:


    1. Öffnen Sie zunächst einmal Ihren persönlichen, für Ihre Unterkunft erstellten Link zum Smart Manager im Browser Microsoft Edge. (Den Link sowie Ihre Zugangsdaten finden Sie in den beiden E-Mails, die Ihnen Ihre Destination vorab zugesendet hat.)


    Sie befinden sich nun auf Ihrer Anmelde-Seite für den Smart Manager:



    2. Klicken Sie nun oben rechts neben der Adressleiste auf das Stern-Symbol:



    3. Speichern Sie nun die URL im Ordner „Favoritenleiste“ ab:
    Sie können, wenn Sie möchten, einen Namen vergeben, beispielsweise „Log-In Smart Manager“ oder ähnliches. Abschließend klicken Sie auf „Fertig“.


    4. Ihr Lesezeichen wurde erfolgreich erstellt!

     

    Im nächsten Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach das Lesezeichen zur Anmelde-Seite des Smart Managers, aufrufen können.


    ➔ Öffnen Sie zunächst einmal wieder Microsoft Edge.


    Sie sehen nun oben links den direkten Zugriff auf Ihre Anmelde-Seite für den Smart Manager:


    Wenn Sie nun daraufklicken, werden Sie auf Ihre Anmelde-Seite für den Smart Manager weitergeleitet.


    Es gibt noch einen weiteren Weg, um Ihr Lesezeichen aufzurufen:


    ➔ Öffnen Sie Microsoft Edge. Nun sehen Sie oben rechts das Stern-Symbol mit drei Strichen. Klicken Sie mit der Maus darauf.


    Sie sehen nun auch hier den direkten Zugriff auf Ihre Anmelde-Seite für den Smart Manager:



    Bitte beachten Sie:


    Die Anleitung „Lesezeichen abspeichern“ haben wir für die beiden Standard-Browser Google Chrome und Microsoft Edge erstellt.


     Das Prinzip des „Lesezeichens abspeichern“ ist jedoch auch bei anderen Browsern möglich und ähnlich aufgebaut.



  • Texte für Gastgeberdokumente: Buchungsbestätigung Einleitung LT und Schlusstext LT definieren

    Den folgenden Mustertext können Sie Gästen zur Kontaktaufnahme vorab zuschicken, um die Buchung in Ihrem Hause zu bestätigen und Ihre Zahlungsbedingungen zu erläutern.


    Kopieren Sie den folgenden Text (in grün) in die Rubrik "Texte für Gastgeberdokumente" in das Feld "Buchungsbestätigung Einleitung LT" hinein:


    [Sehr geehrte Familie XXX, (die Ansprache wird direkt aus dem System gezogen, bitte nicht mit kopieren)]


    vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und herzlich willkommen zu Gast bei uns!

    Gern bestätigen wir Ihnen hiermit Ihre verbindliche Buchung der folgenden Leistungen:


    [Hier wird nun die Informationen automatisch aus dem System gezogen, wie beispielsweise Preis inkl. Preisbestandteile, Leistungsbeschreibung - bitte nicht mit kopieren.]



    So wird's gemacht:


    So siehts in der Buchungsbestätigung aus:





    Nun können Sie den Schlusstext der Buchungsbestätigung definieren.
    Hierzu haben wir folgende Textbausteine vorformuliert, die Sie nach Wunsch rauskopieren können.


    Wenn Sie sich für einen Textbaustein entschieden haben,  kopieren Sie diesen bitte in das Feld "Buchungsbestätigung Schlusstext LT" hinein und ersetzen Sie bitte die Platzhalter [xxx] mit den relevanten Informationen:


    Informationen zur Anreise:


    • Wir erwarten unsere Gäste ohne weitere Absprache im Zeitraum von [XX-XX Uhr]. Sie reisen

      voraussichtlich später an? Kein Problem – gern hinterlegen wir den Schlüssel in unserer

      Schlüsselbox für Sie. Kontaktieren Sie uns bitte vorab, um den Zugangscode zu erhalten.

      oder

    • Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig/ein paar Tage vor Ihrer Anreise, um die individuelle
      Schlüsselübergabe abzusprechen.


    • Falls Sie Google Maps zum Navigieren benutzen, dann beachten Sie bitte, dass Sie

      wahrscheinlich über [XX] geleitet werden. Fahren Sie besser über [XX!]

    • [XX] stellen wir kostenfrei zur Verfügung. Bitte denken Sie an das Mitbringen von [XX].



    Informationen zur Anzahlung:


    • Bitte leisten Sie bis [30 Tage] vor Anreise eine Anzahlung in Höhe von [90%]. Die Details zur

      Anzahlung und die Bankverbindung senden wir Ihnen mit einer separaten E-Mail zu.

      oder

    • Bitte leisten Sie bis [30 Tage] vor Anreise, unter Angabe Ihrer Buchungsnummer, eine

      Anzahlung in Höhe von [90%] auf das folgende Bankkonto:

      Bank: [XX]

      IBAN: [XX]

      Kontoinhaber: [XX]

      Den Restbetrag dürfen Sie gern bei Ihrer Anreise in bar oder per EC/Kreditkarte begleichen.

      oder

    • Es ist für Ihre Buchung keine Anzahlung fällig. Ihre Rechnung dürfen Sie gern am Ende Ihres

      Aufenthalts bei uns in bar oder mit EC/Kreditkarte begleichen.


    Informationen zur Abreise:


    • Die Check-Out-Zeit am Tag der Abreise ist [10 Uhr.]


    Informationen zu Stornobedingungen:


    • Stornierungen bis [30 Tage] vor Anreise sind bei uns kostenfrei möglich. Spätere Stornierungen

      werden mit [90%] des Reisepreises berechnet. Wir raten Ihnen dazu, für Ihren Aufenthalt eine

      Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.


    ----------------------------------------------


    Haben Sie Fragen zu Ihrer Buchung? Dann melden Sie sich gern bei uns.


    Wir freuen uns auf Sie!


    Herzliche Grüße
    [Ihre Gastgeberin XXX]



    So wird's gemacht:


    So siehts in der Buchungsbestätigung aus:



    Und so sieht die komplette Buchungsbestätigung aus, die der Gast empfängt:


    Hier Buchungsbestätigung anschauen


    Natürlich können Sie auch eigene Formulierungen in die Textbausteine hinzufügen.
    Die oben genannten Formulierungen dienen nur als Hilfestellung.







  • Texte für Gastgeberdokumente: Stornobestätigung Einleitung LT und Schlusstext LT definieren

    Den folgenden Mustertext können Sie Gästen zuschicken, um eine Stornierung zu bestätigen.


    Kopieren Sie den folgenden Text (in grün) in die Rubrik "Texte für Gastgeberdokumente" in das Feld "Stornobestätigung Einleitung LT" hinein:


    [Sehr geehrte Familie XXX, (die Ansprache wird direkt aus dem System gezogen, bitte nicht mit kopieren)]


    wir haben Ihre Stornierung erhalten und bedauern diese sehr. Den Widerruf Ihrer Buchung

    bestätigen wir Ihnen wie folgt:


    [Hier wird nun die Informationen automatisch aus dem System gezogen, wie beispielsweise Preis inkl. Preisbestandteile, Leistungsbeschreibung - bitte nicht mit kopieren.]


    So wird's gemacht:


    Sie siehts dann aus:



    Nun können Sie den Schlusstext der Stornobestätigung definieren.
    Hierzu haben wir folgenden Textbaustein vorformuliert, den Sie nach Wunsch rauskopieren können.


    Kopieren Sie den Textbaustein bitte in das Feld "Stornobestätigung Schlusstext LT" hinein und ersetzen Sie bitte die Platzhalter [xxx] mit den relevanten Informationen:


    Kurzfristige Stornierung:


    Bitte beachten Sie, dass wir Stornierungen, die später als [30 Tage] vor Anreise erfolgen, mit [90%] des Reisepreises in Rechnung stellen. Eine Stornorechnung senden wir Ihnen, falls zutreffend, mit einer separaten E-Mail zu.


    Wir würden uns sehr freuen, Sie zu einem anderen Zeitpunkt zu Gast bei uns begrüßen zu dürfen!


    Haben Sie Fragen? Melden Sie sich gern bei uns.


    Herzliche Grüße

    [Ihre Gastgeberin XXX]


    So wird's gemacht:


    So siehts dann aus:



    Und so sieht die komplette Stornobestätigung aus, die der Gast empfängt:


    Hier Stornobestätigung anschauen


    Natürlich können Sie auch eigene Formulierungen in die Textbausteine hinzufügen.
    Die oben genannten Formulierungen dienen nur als Hilfestellung.







  • Texte für Gastgeberdokumente: Angebotsbestätigung Einleitung LT und Schlusstext LT definieren

    Den folgenden Mustertext können Sie Gästen vorab zuschicken, um ein Angebot in Ihrem Hause zu bestätigen und Ihre Zahlungsbedingungen zu erläutern.


    Kopieren Sie den folgenden Text (in grün) in die Rubrik "Texte für Gastgeberdokumente" in das Feld "Angebot Einleitung LT" hinein:


    [Sehr geehrte Familie XXX, (die Ansprache wird direkt aus dem System gezogen, bitte nicht mit kopieren)]


    wir danken Ihnen für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an einem Aufenthalt bei uns. Nachstehend

    finden Sie Ihr persönliches unverbindliches Angebot.


    [Hier wird nun die Informationen automatisch aus dem System gezogen, wie beispielsweise Preis inkl. Preisbestandteile, Leistungsbeschreibung - bitte nicht mit kopieren.] 


    So wird's gemacht:


    So siehts in der Angebotsbestätigung aus:




    Nun können Sie den Schlusstext des Angebots definieren.
    Hierzu haben wir folgende Textbausteine vorformuliert, die Sie nach Wunsch rauskopieren können.


    Wenn Sie sich für einen Textbaustein entschieden haben,  kopieren Sie diesen bitte in das Feld "Angebot Schlusstext LT" hinein und ersetzen Sie bitte die Platzhalter [xxx] mit den relevanten Informationen:


    Wir würden uns sehr freuen, Sie zu Gast bei uns begrüßen zu dürfen! Für den Aufenthalt gelten dann folgende Bedingungen:


    Informationen zur Anreise:


    • Wir erwarten unsere Gäste ohne weitere Absprache im Zeitraum von [XX-XX Uhr]. Sie reisen

      voraussichtlich später an? Kein Problem – gern hinterlegen wir den Schlüssel in unserer

      Schlüsselbox für Sie. Kontaktieren Sie uns bitte vorab, um den Zugangscode zu erhalten.

      oder

    • Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig/ein paar Tage vor Ihrer Anreise, um die individuelle
      Schlüsselübergabe abzusprechen.


    • Falls Sie Google Maps zum Navigieren benutzen, dann beachten Sie bitte, dass Sie

      wahrscheinlich über [XX] geleitet werden. Fahren Sie besser über [XX!]

    • [XX] stellen wir kostenfrei zur Verfügung. Bitte denken Sie an das Mitbringen von [XX].


    Informationen zur Anzahlung:


    • Die Informationen zur Anzahlung senden wir Ihnen in einer separaten E-Mail zu.

      oder
    • Bitte leisten Sie bis [30 Tage] vor Anreise eine Anzahlung in Höhe von [90%]. Die Details zur

      Anzahlung und die Bankverbindung senden wir Ihnen mit einer separaten E-Mail zu.

      oder

    • Bitte leisten Sie bis [30 Tage] vor Anreise, unter Angabe Ihrer Buchungsnummer, eine

      Anzahlung in Höhe von [90%] auf das folgende Bankkonto:

      Bank: [XX]

      IBAN: [XX]

      Kontoinhaber: [XX]

      Den Restbetrag dürfen Sie gern bei Ihrer Anreise in bar oder per EC/Kreditkarte begleichen.

      oder

    • Es ist für Ihre Buchung keine Anzahlung fällig. Ihre Rechnung dürfen Sie gern am Ende Ihres

      Aufenthalts bei uns in bar oder mit EC/Kreditkarte begleichen.


    Informationen zur Abreise:


    • Die Check-Out-Zeit am Tag der Abreise ist [10 Uhr.]


    Informationen zu Stornobedingungen:


    • Stornierungen bis [30 Tage] vor Anreise sind bei uns kostenfrei möglich. Spätere Stornierungen

      werden mit [90%] des Reisepreises berechnet. Wir raten Ihnen dazu, für Ihren Aufenthalt eine

      Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.


    Bitte beachten Sie, dass die Unterkunft derzeit verfügbar ist, jedoch noch nicht fest für Sie

    reserviert. Melden Sie sich möglichst zeitnah zurück, damit wir verbindlich buchen können.


    Haben Sie Fragen zu diesem Angebot? Melden Sie sich gern bei uns.


    Herzliche Grüße
    [Ihre Gastgeberin XXX] 


    So wird's gemacht:


    So siehts in der Angebotsbestätigung aus:


    Und so sieht das komplette Angebot aus, das der Gast empfängt:


    Hier Angebot anschauen


    Natürlich können Sie auch eigene Formulierungen in die Textbausteine hinzufügen.
    Die oben genannten Formulierungen dienen nur als Hilfestellung.





  • Sie haben bereits mit Eigenbelegungen im Belegungsplan des TManager gearbeitet?

    Übertragene Buchungen und neue Fremdbuchungen zuordnen


    Um Ihren Belegungsplan im Smart Manager optimal nutzen zu können, müssen Sie folgende Information beachten:


    Bereits vorhandene Eigenbelegungen aus Ihrem Belegungsplan im TManager werden automatisch in den Smart Manager übertragen. Diese sind im Smart Manager als “Neu” gekennzeichnet:



      Wie Sie nun vorgehen:


    Melden Sie sich bitte mit Ihren Anmelde-Daten im Smart Manager ein und klicken Sie auf den Menüpunkt “Belegung”.


    WICHTIG: Generell werden alle Fremdbuchungen, die Sie erhalten genauso wie Ihre bereits vorhandenen Buchungen aus dem TManager als “Neu” gekennzeichnet.


    Diese Buchungen müssen Sie einmalig entsprechend zuordnen. Klicken Sie hierzu rechts auf das Feld “Neu”:



    Anschließend klicken Sie auf die Buchung die Sie zuordnen möchten. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie “Zuordnung übernehmen” auswählen:






    Im Anschluss rutscht die Buchung in die untere Zeile und wird korrekt in Ihrem Belegungsplan des Smart Managers angezeigt:



    WICHTIG: Ihre Verfügbarkeiten werden natürlich trotzdem direkt bei Buchungseingang einer Fremdbuchung belegt gemeldet. 





  • Sie haben im TManager Buchungen bisher ausschließlich über den Menüpunkt Kontingente/Preise eingetragen?

    Übertragung von Eigenbelegungen aus dem TManager auf den Smart Manager


    Um Ihren Belegungsplan im Smart Manager optimal nutzen zu können, müssen Sie folgende Information beachten:


    ▶ Sie haben bisher in Ihrem TManager über den Menüpunkt “Kontingente/Preise” Ihre Belegungen eingetragen, in dem Sie Ihre Verfügbarkeit auf “0” heruntergesetzt oder ein gelbes Schloss hinterlegt haben?




    Mit dem neuen Belegungsplan Ihres Smart Managers ist es nicht mehr möglich, Verfügbarkeiten durch eine “0” oder “1” einzupflegen, wie bisher gewohnt.


    Damit Sie den Belegungsplan korrekt nutzen und alle Vorteile genießen können, ist es notwendig einmalig Ihren alten Kalender im TManager durchzugehen und die Belegungen in Ihren neuen Kalender zu übertragen.

     

    ➔ Warum das ganze? Der Smart Manager kann nicht erkennen, ob aufgrund der “0” eine Eigenbelegung vorliegt oder ob der Kalender anderweitig belegt ist.


    Wie Sie nun vorgehen:

    Zuerst loggen Sie sich mit Ihren alten Anmeldedaten in Ihrem TManager ein und klicken auf den Menüpunkt “Kontingente/Preise”. 


    Um Ihre bereits vorhandenen Eigenbelegungen im neuen Belegungsplan des Smart Managers übertragen zu können, müssen Sie zunächst den Zeitraum in ihrem TManager freigeben. Hierzu tragen Sie für den gewünschten Zeitraum eine “1” ein.


    Gerne möchten wir Ihnen dies anhand eines Beispiels zeigen:

    Wir möchten die Eigenbelegung im Zeitraum vom 15.- bis 20. März in unseren neuen Belegungsplan übertragen. Hierzu müssen wir für den gewünschten Zeitraum anstelle einer “0” eine “1” hinterlegen:




    Loggen Sie sich parallel mit Ihren neuen Anmeldedaten in den Smart Manager ein. Klicken Sie auf den Menüpunkt “Belegung”. Nun wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus, für welchen Sie die Eigenbelegung übertragen möchten. In unserem Beispiel ist der erste Tag der Buchung der 15. März:



     

     

    Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem wir nun “Neue Buchung erstellen” auswählen.

    Tragen Sie anschließend alle erforderlichen Details der Eigenbelegung ein und speichern Sie die Daten ab:







    Ihre Verfügbarkeiten für diesen Zeitraum sind somit wieder belegt gemeldet und Sie können die Eigenbelegung in Ihrem Belegungsplan in Form eines Balkens einsehen:




    Bitte wiederholen Sie den Vorgang für all Ihre Eigenbelegungen & nicht verfügbaren Zeiträume, wie beispielsweise “Sperren”, welche Sie bereits über den TManager eingetragen haben. 




  • Was sind die Vorteile des Smart Managers?

    Der Smart Manager wird unser bisheriges System, den TManager, ablösen. 

    Das System begeistert durch sein einfaches und ansprechendes Design. Zudem ist die Oberfläche viel freundlicher in der Handhabung, das System kann nun auch auf mobilen Endgeräten genutzt werden. Der Smart Manager ist Mini-PMS (Property Management System) UND Channelmanager in einem.

    Die wichtigsten Bedürfnisse des Gastgebers werden abgedeckt: Der Smart Manager ist ein kostenfreies und zentrales Verwaltungssystem.

  • Was bedeutet die Umstellung vom TManager auf den Smart Manager für mich?

    Einfacher könnte die Systemumstellung nicht sein. Das meiste passiert automatisiert im Hintergrund, um den Rest kümmert sich unser Gastgeber-Service für Sie. 

    Nur ein paar wenige Dinge, müssen Sie beachten. Alle Ihre gepflegten Daten bleiben weiterhin bestehen, Sie erhalten lediglich neue Anmeldedaten. 

  • Wo kann ich mein Passwort ändern?

    Rechts oben in Ihrem Smart Manager finden Sie das Symbol einer „Person“. Bitte klicken Sie auf das Symbol und anschließend auf Einstellungen, es öffnet sich ein neues Fenster. Unten sehen Sie nun “Kennwort ändern”. Vergessen Sie nicht die Änderung danach zu speichern.

    Gerne können Sie sich hierzu auch folgende Anleitung anschauen: „Kennwort ändern“

  • Welche Kosten entstehen für mich?

    Die Anmeldung und Aufnahme bei Lohospo, die Erstellung des Unterkunftseintrags und der Zugang zum Pflegesystem ist für Sie kostenlos. 

    Erst wenn ein Gast über Buchungsportale des Lohospo Netzwerks zu Ihnen findet und bucht, ist eine Provision von 15 % zzgl. MwSt. an uns zu entrichten. Sie zahlen keine weitere Provision an die Buchungsportale und nur, wenn ihr Gast auch wirklich anreist.

  • Gibt es eine App für das Pflegesystem Smart Manager?

    Nein, es gibt keine App für den Smart Manager. Dank „responsive Design“ kann der Smart Manager aber auf allen Bildschirmgrößen optimal dargestellt werden – ob Desktop, Tablet oder Smartphone!


    Sie können sich zudem Ihren persönlichen Anmeldelink als Lesezeichen abspeichern, sodass sie schnell und einfach auf Ihren Smart Manager zugreifen können.


    Eine Anleitung dazu finden Sie hier:  Zur Anleitung

Alle 11 Artikel ansehen