Ihr Gast möchte bei Ihnen stornieren? Schreiben Sie eine E-Mail an den Gast, in der Sie darauf hinweisen, dass er seine Buchung über einem Portal getätigt hat und dementsprechend auch dort stornieren muss. Sobald der Gast dies getan hat, erhalten Sie eine Stornobestätigung. Erst dann ist die Buchung korrekt storniert.


Der Termin wird in Ihrem Kalender automatisch wieder freigegeben sobald die Stornierung durchgeführt wurde. Sie können Stornogebühren geltend machen, insofern Sie den Zeitraum nicht erneut belegen konnten.